Erfolgreiche Innovationen auf der SIVA

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Ob fettarme Wurst, Biogasanlage oder Mikro-Drohne: Innovationen sichern die Wirtschaftskraft in Südniedersachsen. Die Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG) präsentierte auf der SIVA erfolgreich prämierte Innovationen aus der Region.

Die Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG) präsentierte auf der 25. Südniedersächsischen Informations- und Verkaufsausstellung (SIVA) erfolgreich prämierte Innovationen aus der Region. Dazu zählen u.a. die „Wellness-Line-Pasteten“ der Firma Börner Eisenacher, die Biogasanlage auf Basis reiner Silage der Firma Krieg & Fischer, die Therapie- und Unterrichtsspiele des Mungo-Verlags, um Kindern Mathematik spielerisch zu vermitteln oder auch die Mikro-Drohne der Firma FSE micro-drones – eine fliegende Kamera für die Luftüberwachung im Nahbereich.

Den Innovationspreis schreibt der Landkreis Göttingen seit 2003 jedes Jahr im Wert von 30.000 Euro aus. Die diesjährigen Sieger werden am 30. November im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Deutschen Theater vorgestellt.