Erfolgreiche 7.faktor-Business-Lounge

© Alciro Theodoro da Silva
Text von: redaktion

Mit 80 Gästen war die Veranstaltung im XLAB - dem Göttinger Experimentallabor für junge Leute e.V. - ein voller Erfolg. Nach dem informativen Vortrag von Utz Claassen fanden die interessanten Führungen durch die Labore großen Anklang.

Das XLAB war als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft der richtige Rahmen für den Referenten Utz Claassen, der unter anderem als Industriefunktionär, Honorarprofessor in Hannover und Berater des Bundesbildungsministeriums fungiert.

In seiner Rede schloss er nicht aus, dass Unternehmen ökonomische Spitzenleistungen anstreben und sich gleichzeitig ethisch korrekt verhalten können. Doch zeigte er auf, wie gleichzeitig Verhaltensstrukturen im oberen Management die Redlichkeit oft behindern.

Im Anschluss daran gab Eva-Maria Neher, Leiterin und Geschäftsführerin, interessante Einblicke in die Architektur und das Leben des XLAB. Gerne nahmen die Gäste dann die Gelegenheit wahr, die Labore zu besichtigen und Wissenswertes von den Fachreferenten zu erfahren.

Beim anschließenden Buffet konnten Kontakte geknüpft und intensiviert werden. Insgesamt war die 7.faktor-Business-Lounge wieder ein gelungener Abend mit interessanten und neuen Eindrücken.