Entscheider-Messe

Text von: redaktion

Unternehmer treffen sich auf der 3. Entscheider-Messe am 7. und 8. Mai 2010 in der Lokhalle.

Mit den ersten beiden erfolgreichen Veranstaltungen 2007 und 2008 hat sich die Entscheider-Messe fest im Marketingplan vieler regionaler Unternehmen etabliert.

Unternehmer und Führungskräfte nutzen die Veranstaltung, die im vergangenen Jahr mit rund 120 Ausstellern über 3.000 Besucher angezogen hat, zur Kontaktpflege ihrer Bestandskunden und Anbahnung neuer Geschäftskontakte und Projekte: persönlich und nah.

„Aus der Region für die Region“

lautet denn auch das Motto der Messe, die von Unternehmern, Selbständigen und Führungskräften gleichermaßen geschätzt wird.

„Schon seit Juni erreichen uns vermehrt Anfragen, wann man denn für die Entscheider-Messe 2010 die Ausstellungsfläche buchen könne“, erklärt der Leiter der Ausstellerakquise Horst Wolf erfreut und ergänzt: „Ab sofort kann gebucht werden! Fordern Sie per E-Mail oder telefonisch Ihre Buchungsunterlagen an.“

Für Schnellentschlossene bietet die Entscheider-Messe wiederum Sonderkonditionen für Frühbucher an. Diese Konditonen gelten bis zum 31. Dezember 2009.

„Unternehmen, die bereits 2008 die Messe als Aussteller bereichert und engagiert unterstützt haben, wollen wir danken, indem wir ihnen die Konditionen und auch Standflächen bei einer Buchung bis zum 15. Dezember analog zu 2008 anbieten“, erläutert der neue Messeleiter Florian Grewe.

Florian Grewe hatte im Oktober die Messeleitung übernommen, nachdem der Mitinitiator Andreas Bosk die Gesellschaft verlassen hat, um sich auf die Aktivitäten seiner Firma Bosk Consult zu konzentrieren. „Wir danken Herrn Bosk für seine zahlreichen Impulse und die geleistete Aufbauarbeit und wünschen ihm viel Erfolg bei seinen weiteren Projekten“, sagt der neue Messeleiter und Geschäftsführende Gesellschafter Grewe.

Der 35-jährige gebürtige Göttinger gehört neben Marco Böhme, Horst Wolf und Sebastian Mauritz ebenfalls zu den Mitinitiatoren und Gesellschaftern der Unternehmermesse und leitet seit November die Geschäfte der neugegründeten Entscheider-Messe UG.

Für die Veranstaltung 2010 konnte die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH, die die Messe schon 2007 und 2008 begleitet hat, für eine noch engere Zusammenarbeit und Unterstützung als Mitveranstalter gewonnen werden.

„In der GWG haben wir einen starken Partner gefunden, der mit seiner Unterstützung die Messe in solch einer Qualität erst möglich macht“, freut sich Marco Böhme von der Entscheider-Messe.

„Die Entscheider-Messe 2010 ist ein wichtiger Teil der Vertriebs- und Unternehmenskommunikation. Besonders der Netzwerkgedanke macht eine Kooperation für uns zu einem wichtigen Instrument der Wirtschaftsförderung“, erläutert Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der GWG, das große Engagement der Göttinger Wirtschaftsförderer.

Auch 2010 wird die Entscheider-Messe von bewährten und neuen Partnern unterstützt.

„Mit Hotel Freizeit In, FLYnet, Bornemann/Werbung, Ruhstrat Haus- und Versorgungstechnik, Dino und Quattek & Partner unterstreichen bekannte und innovative Unternehmen das Potenzial des regionalen Konzeptes zur Gewinnung neuer Geschäftskontakte und Kunden“, berichtet Mitgesellschafter Sebastian Mauritz.

Die Entscheider-Messe für die Unternehmer der Region findet am 7. und 8. Juni 2010 in der Göttinger Lokhalle statt.

Ansprechpartner ist Horst Wolf, Telefon 0551 7974605