Energie tanken

© J. Kamphausen Verlag
Text von: redaktion

Mal wieder richtig auftanken. Raus aus der täglichen Routine und dem stressigen Job. Den Jahresurlaub für ein paar Wochen auf einer einsamen Insel aufsparen? Oder doch lieber den Jakobsweg pilgern? Vielleicht ein Sabbatjahr?

Die Sehnsucht nach einem Ausstieg auf Zeit kennt wohl beinahe jeder. Doch neue Kraft zu schöpfen geht viel schneller und unkomplizierter als vermutet. Das zeigt Hans Kreis in seiner Parabel „Die Espresso-Strategie“.

Ein Mann auf der Suche nach dem verlorenen Geheimnis wahrer Entspannung, ein weiser Barista und natürlich der Duft von frisch gebrühtem Kaffee: Die bezaubernde Geschichte aus dem „Baristaland“, voller nützlicher Ideen und nicht zuletzt praktischer Tipps, überzeugt den Leser vom Gewinn an Lebensqualität durch eine bewusst gelebte Pausenkultur. Genuss und Entschleunigung lassen sich so in den Alltag integrieren, dass auch in stressigen Zeiten Raum für Kreativität und Inspiration bleibt, denn „Pausen sind zum Sammeln da, nicht zum Zerstreuen.“

Der Coach Hans Kreis zeigt anhand einfacher, leicht umsetzbarer Beispiele, wie wirkliche Erholung mit wenig Zeitaufwand und viel Freude gelingt, und wie jeder die hohe Kunst der kreativen Pause praktizieren kann. Seine Parabel ruft dem Leser immer wieder in Erinnerung: Wer einmal gelernt hat, kleine Auszeiten klug in Alltag und Beruf einzubauen, kann seinen Weg entspannt und umso erfolgreicher fortsetzen.

Das Buch „Die Espressostrategie oder wie ich lernte, das Leben wieder zu lieben“ von Hans Kreis ist im J. Kamphausen Verlag erschienen und kostet 14,95 Euro.