Elm Saxophon Quartett

© Elm Sax Quartett
Text von: redaktion

Am 14. Juni um 17 Uhr veranstalten die Lions-Clubs Göttingen und Göttingen-Hainberg ein Barockkonzert in der romanischen Klosterkirche in Göttingen-Nikolausberg.

Die vier Musiker des ELM Saxophonquartetts füllen die historischen Kompositionen von Georg Friedrich Händel, Arcangelo Corelli, Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann mit einem nahezu klassischen Klangbild aus, aber setzen mit der modernen Instrumentierung zusätzliche, besondere Akzente. Einen Kontrast dazu bilden Stücke des aktuellen Jazz.

Der Erlös des Konzerts ist für die Flüchtlingshilfe in Göttingen bestimmt (Eintritt 15 Euro, Abendkasse).