Einstimmung zum ersten Advent

Text von: redaktion

Am 28. November 2020 öffnen die Göttinger Innenstadtkirchen für kleine Impulse zur Einkehr und Entspannung am Samstag des ersten Adventswochenendes.

Glockenspiel, Orgelklänge und Illuminationen – mit kleinen musikalischen und anderen Impulsen stimmen die Göttinger Innenstadtkirchen am Samstag, den 28. November 2020, auf den ersten Advent ein. Auf Initiative von Pro-City haben alle Kirchen innerhalb des Walls über den gesamten Tag jeweils ein kleines Programm organisiert, mit dem sie zur Einkehr und Entspannungspause von den Weihnachtseinkäufen am Samstag des ersten Adventswochenendes einladen. Folgendes ist geplant:

11.30 Uhr: St. Jacobi – Glockenspielkonzert vom Kirchturm
11.30 Uhr: St. Michael – Musikalischer Impuls
12.00 Uhr: St. Marien – Orgel und Segen
15.00 Uhr: St. Johannis – Lichtgedanke und Musik
16.00 bis 18.00 Uhr: St. Albani – Ausstellung ‚Göttinger Christgarten‘
16.00 Uhr: Evangelisch-reformierte Kirche – Gedanken und Klänge zum Advent
18.00 Uhr: St. Nikolai – Impulse, Improvisationen und Illuminationen

Auf das Programm weisen Plakate und Flyer in der Göttinger Innenstadt hin.