Ein Festival für Gourmets

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Großer Genießer-Bahnhof in Göttingen: Zum ersten “Göttingen Gourmet Festival“ am 5. Juni 2011 hat Chefkoch Kirill Kinfelt vom Fine-Dining-Restaurant “Planea“ namhafte Gastköche gewinnen können.

Am Sonntag, 5. Juni, verwöhnen Ingo Bockler (Relais & Chateaux Hotel Hohenhaus), Peter Scharff (Sternekoch, Food-Entwickler und TV-Patissier), Alexander Frien (Schloss Wilkinghege) und Jürgen Reith (Traube Tonbach Baiersbronn) die Gäste.

Das „Göttingen Gourmet Festival“ wird erstmals anlässlich des einjährigen Bestehens des „Planea“ veranstaltet und soll künftig jedes Jahr stattfinden.

„Auf Anhieb gehen wir mit dem Göttingen Gourmet Festival auf Betriebstemperatur“, freut sich Chefkoch Kinfelt.

Unter dem Slogan „Die Essenz der Lebensfreude“ präsentieren er und seine Gastköche etliche kleine Gerichte an verschiedenen Verwöhnstationen auf hohem Gourmetniveau.

Ausgeschenkt werden ausgewählte Weine, Taittinger Champagner und „Planea“ Sommer-Drinks.

Die Veranstaltung findet bei schönem Wetter auf der sonnigen Terrasse und im Park neben der historischen Sternwarte in Göttingen statt.

„Mit dieser Top-Veranstaltung für Genießer und Gourmets schließen wir eine Lücke in Südostniedersachsen – das Göttingen Gourmet Festival wird sicherlich rasch in der gesamten Region seinen Namen machen““, ist sich Olaf Feuerstein, Geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe um das Tagungshotel Freizeit In und „Planea“, sicher.

Von 11.30 bis 16 Uhr werden geboten:

  • Klein aber oho: Kleine Gerichte auf hohem Gourmetniveau an verschiedenen Verwöhnstationen,
  • Locker & leicht: interessante Gespräche mit interessanten Gästen zum Thema Wein & Delikatessen,
  • Frisch & spritzig: Taittinger Champagner Bar & Planea Sommer Drinks

Eintrittskarten zum Preis von 99 Euro sind erhältlich an den bekannten Vorverkaufsstellen (Hotel Freizeit In, Gutscheinshop und im Planea). Bei Bestellung bis einschließlich 25. Mai 2011 gilt der Subskriptionspreis in Höhe von 85 Euro.

Das Fine-Dining-Restaurant „Planea“ wurde Ende Mai 2010 eröffnet und ist ein Unternehmen der Hotel Freizeit In GmbH, Göttingen. Über 400.000 Euro wurden in den kubus-artigen Neubau neben der historischen Sternwarte am Rander der Innenstadt investiert. Das Team des „Planea“ umfasst rund 30 Mitarbeiter.