Ein berauschender Abschluss

© ES
Text von: redaktion

Es war der berauschende Abschluss eines dreitägigen Festivalwochenendes: Am Samstag, 14. September, ging mit Auftritten von Silbermond, Sportfreunde Stiller, Bosse, Frida Gold und Revolverheld das NDR 2 Soundcheck Neue Musik – Das Festival in der Göttinger Lokhalle zu Ende.

Vom 12.09. bis 14.09. hatte NDR 2 in Göttingen die heißesten Newcomer der internationalen Popszene von Bastille bis Passenger in begeistert gefeierten Konzerten präsentiert, und das mit über 12.000 Konzertbesuchern über die drei Festival Tage.

Nach der Premiere im letzten Jahr war das Programm noch weiter ausgebaut worden und mit der NDR 2 City Stage auf dem Wochenmarkt ein echtes Festivalzentrum direkt in der Innenstadt entstanden, wo auf Vidiwalls die Konzerte live übertragen wurden.

Am Freitag und Samstag waren jeweils 6.000 Besucher an der NDR 2 City Stage und verfolgten die Konzerte.

Zudem konnte mit dem Deutschen Theater ein sehr renommiertes Haus als Veranstaltungsort zusätzlich gewonnen werden.

Göttingens Oberbürgermeister Wolfgang Meyer dazu: „Die Göttinger lieben dieses Festival. Wir freuen uns auf eine Wiederholung in 2014.“

Torsten Engel, Programmchef von NDR 2: „Der Termin steht. Vom 11. bis 13. September gibt es das dritte Festival in Göttingen. Die Suche nach den besten Newcomern für 2014 beginnt am Montag.“

Nicht nur die über 5.000 Fans die Samstag bis nach Mitternacht in der Lokhalle feierten werden das gerne hören.