Ehrhardt Reifen + Autoservice investiert

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Das Millionenprojekt zur Expansion des Hauptsitzes in Wulften, der Neubau der Reifenhalle, ist fast abgeschlossen. Auch für den Standort Göttingen sind Investitionen geplant.

Ehrhardt Reifen + Autoservice investiert 1,5 Millionen Euro in den Standort Wulften. „Mit den geplanten Investitionen wird der Hauptsitz weiter gesichert, neue Arbeitsplätze in Wulften geschaffen und das Unternehmen für weitere Expansionen ausgerichtet“, erklärt Inhaber Rolf Ehrhardt. „Für weitere Expansionspläne und zur Versorgung der 26 Filialen ist es unerlässlich, die Fabrikatsvielfalt und Sortimentstiefen deutlich zu vergrößern.“

Die neu errichtete Hochregal-Reifenhalle, welche ausschließlich für Pkw-Reifen vorgesehen ist, erreicht eine Höhe von zehn Metern. Die Kapazität der Halle umfasst ca. 50.000 Reifen. Integriert wird darüber hinaus eine Komplettrad-Montagestation und der Paketversand. Das neue Gebäude verfügt durch eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach über modernste Solartechnik zur Nutzung von regenerativen Energien und liefert Strom mit ca. 37 kW Leistung.

Die Nutzfahrzeug-Runderneuerung wird ebenfalls weiter ausgebaut. Im April wird eine der modernsten Reifenprüfanlagen in Europa (Shearografie-/Laserprüfung) im Werk Wulften installiert. Mittels Lichtwegsvermessungen können kleinste Separationen und Lösungen im Reifeninneren erkannt und beurteilt werden. „Mit dieser Investition werden wir die anerkannt gute Qualität und Sicherheit unserer LKW-Runderneuerungsprodukte weiter erhöhen und den Wettbewerbern wieder eine Nasenlänge voraus sein“, so Geschäftsführer Wolfgang Helmig.

Auch in die Göttinger Filiale wird zukünftig investiert werden. Dort entsteht ab Ende Mai 2007 ein neuer Pkw-Service. Hierzu wird in der Hannoverschen Straße 56-58 ein Neubau getätigt, um den Kunden zukünftig auch hier mehr Service zu bieten.

Bildunterschrift:

Die neue Lagerhalle in Wulften – 1.500m², mind. 50.000 Reifen, 10 Meter hoch, Ressourcenschonend durch Photovoltaik-Technik.