Ehrhardt autoPARTNER als Fachhändler des Jahres 2006 ausgezeichnet

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die Göttinger Ehrhardt autoPARTNER GmbH wurde als „Fachhändler des Jahres“ ausgezeichnet. Das Unternehmen setzte sich gegen 180 Mitbewerber durch und konnte neben einer Urkunde einen Scheck in Höhe von 2.500 € entgegennehmen.

Die Göttinger Ehrhardt autoPARTNER GmbH erlangte bei dem Bundeswettbewerb für Autoteile-Fachhändler die Auszeichnung „Fachhändler des Jahres“. Das Unternehmen setzte sich gegen 180 Mitbewerber durch und konnte neben einer repräsentativen Urkunde einen Scheck in Höhe von 2.500 € entgegennehmen.

Bei der Preisverleihung hob Paul Kolhoff von Bosal Deutschland hervor – stellvertretend für alle beteiligten Industrieunternehmen –, dass „nur innovatives Denken und Handeln, höchste Leistungsbereitschaft, Dienst am Kunden und kompromisslose Qualität“ dauerhaft zum Erfolg führen. „Diese Einstellung zeichnet unsere diesjährigen Gewinner ausnahmslos aus.“„Genau diese Einstellung wird Ehrhardt autoPARTNER weiterhin als Standard setzen, um eine bestmögliche Betreuung der Kunden bei höchstem Qualitätsanspruch zu sichern“, betonte Filialleiter Andreas Sinen.

Aus den eingegangenen Bewerbungen hatte die Fachjury – Vertreter des deutschen Großhandels – im Vorfeld mit Hilfe eines neutralen Punkte-Bewertungssystems die Gewinner ermittelt. Bewertet wurde das gesamte Leistungsspektrum von der Außen- und Innengestaltung des Betriebes über die Organisation, Qualität der Produkte, Bevorratung und Lagerführung, Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen der Mitarbeiter, Marketing- und Werbeaktivitäten sowie die angebotenen Serviceleistungen des Unternehmens.