E-Commerce und Social Media gewinnbringend vereint

© Agentur Blackbit
Text von: redaktion

Bei Blackbit stehen alle Weichen auf Expansion. Neben Filialen in Hamburg und Berlin ist die Göttinger Werbe- und E-Commerce-Agentur nun ebenfalls in den Niederlanden aktiv und unterstützt dort ansässige Online-Händler beim erfolgreichen Einstieg in den deutschen Markt.

Und auch das Portfolio von Blackbit wächst: 2015 will die Agentur ihre Social-Media-Leistungen ausbauen und Shop-Betreiber mit einzigartigen Online-Marketing-Strategien zum Erfolg führen. „Social Media hat sich einen festen Platz im Online-Marketing-Mix erkämpft. Bald wird Social Commerce auch in Deutschland ankommen“, so Blackbit-Geschäftsführer Stefano Viani.

Um Unternehmen kompetent und umfassend im Bereich Social Commerce zu betreuen, hat sich Blackbit den Social-Media-Profi Michael Koch ins Team geholt. Koch verstärkt seit Januar die Bereiche Key Account Management und Business Development an allen Standorten. Mit 15 Jahren Online- Kompetenz bringt er ein breit gefächertes Spektrum an fachlichen Qualifikationen und vielfältige Praxiserfahrung mit. Im B2B-Bereich betreute er bereits namhafte Kunden aus Vermarktung, Tourismus und Medien und verfügt vor allem durch sein aktives Mitwirken im Bundesverband der digitalen Wirtschaft (Fokusgruppe Social Media und Expertenbeirat) über detailliertes und brandaktuelles Know-how zum unternehmerischen Einsatz von Facebook, Google+ und Co.

Zudem hat sich Michael Koch als gern gesehener Speaker auf Lead- Messen, Konferenzen und zahlreichen Workshops etabliert. Eine gute Möglichkeit, das neue Blackbit-Gesicht persönlich kennen zu lernen, bietet die CeBIT vom 16. bis 20. März 2015 in Hannover. Dann ist Koch mit der Agentur im eCommercePark (Halle 5, Stand C03) vertreten, um sich mit Online-Händlern aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zu treffen.