Durchdacht denken

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Neue Erkenntnisse der Hirnforschung zeigen, wie man das unbewusste Wissen besser für sich nutzen kann.

In seinem neuen Buch erklärt Wissenschaftsjournalist Gerald Traufetter die Bedeutung des Begriffs Intuition auf ebenso sachkundige wie spannende Weise. Der Leser erfährt Zusammenhänge über das Zusammenwirken von Gefühl und Verstand, über bewußte Reflexion und unbewußtes Erfahrungsmanagement.

Traufetters Analysen des „gefühlten Wissens beginnen bei einfachen Kaufentscheidungen und gehen bis zu den höchsten Raffinessen ökonomischen Denkens.

Das Buch „Intuition. Die Weisheit der Gefühle“ ist im Rowohlt Verlag erschienen und für 19.90 Euro im Handel erhältlich.