Drei Produkte von Otto Bock HealthCare ausgezeichnet

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Beim renommierten Designwettbewerb “red dot design award“ erhielten drei Produkte des Duderstädter Medizintechnikunternehmens Otto Bock HealthCare die höchste Auszeichnung,

Beim red dot design award, dem international renommierten Wettbewerb des Designzentrums Nordrhein-Westfalen, wurde das MedTech-Unternehmen Otto Bock HealthCare ausgezeichnet. Das Duderstädter Unternehmen erhielt die höchste Auszeichnung, den red dot „best of the best“, gleich für drei Produkte: Das Beinprothesensystem C-Leg® (Mitte), der Prothesenfuß Trias (oben) und die Rückenorthese Lumbo TriStep (unten) wurden zu den Besten der Besten im Bereich Produktdesign gekürt.

Mit knapp 5000 Anmeldungen aus fast 50 Ländern im Jahr 2006 zählt der red dot design award zu den größten Designwettbewerben weltweit. Die Jury aus namhaften Designern und Designexperten aus aller Welt bewertet die eingereichten Produkte u. a. nach den Kriterien Innovation, Funktionalität und Ergonomie.