Drei Freigeister wirken in Südniedersachsen

©Hotel zum Löwen
Text von:

Prof. Näder und Carl Graf von Hardenberg schmieden Allianz - Partnerschaft für eine starke Region.

Erfahrung und Know-how überzeugten: Carl Graf von Hardenberg und Georg Rosentreter betreiben ab dem 1. April 2017 das Designhotel Hotel zum Löwen in Duderstadt und das Restaurant Graf Isang am Seeburger See. Die Zusammenarbeit mit dem Eigentümer Prof. Hans Georg Näder, Inhaber der Firmengruppe Ottobock, ist langfristig ausgerichtet und strebt eine regionale Marktführerschaft im Bereich Hotellerie und Gastronomie mit Aktivitäten in Duderstadt, den FREIgeist Hotels in Northeim und Einbeck, dem Relais & Châteaux Hardenberg BurgHotel und dem Gräflichen Landsitz Hardenberg an. Dieser Zusammenschluss hat zum Ziel, das regionale Angebot für Hochzeiten, Familienfeiern, Events, Sport- und Freizeitaktivitäten sowie Tagungen zu ergänzen. Im Sinne der langjährigen Tradition und Verbundenheit zur Region treffen hier drei Freigeister aufeinander, die Südniedersachsen mit ihren erfolgreichen Familienunternehmen und Marken bereichern und die Standorte nachhaltig stärken. Weitere gemeinsame Investitionen sind deshalb nicht ausgeschlossen.

„Nachdem mein Freund Franz-Josef Otto sich leider aus gesundheitlichen Gründen auf sein Haupthaus Hotel Restaurant zum Kronprinzen konzentrieren wird, haben wir gemeinsam eine top Allianz für die Region, den Lebensraum Eichsfeld und die Region Südniedersachsen geschmiedet. Eichsfeld PUR eingebunden in regionale Attraktionen wie die Kunsthalle HGN, das Forum des Wissens Göttingen, der Sternwarte Göttingen, dem Hardenberg Resort, dem Golf- und Reitturnier, dem PS.SPEICHER und vielem mehr“, so Professor Näder.

Als Partner haben Georg Rosentreter und Carl Graf von Hardenberg große Freude daran, ihr Wissen aus der Hotellerie mit Einflüssen aus anderen Branchen zu kombinieren. So sagt der geschäftsführende Gesellschafter Georg Rosentreter über die Zusammenarbeit mit Prof. Näder:

„Herausforderungen und Innovationen sind unser Antrieb. So möchten wir unser Unternehmen nicht nur mit der eigenen Marke der FREIgeist Hotels zukünftig in Göttingen und Goslar ausbauen, sondern auch neue Partnerschaften eingehen. Wir freuen uns sehr, dass Professor Näder das Vertrauen in uns setzt und wir an die hervorragende Arbeit von Familie Otto anknüpfen können. Das Hotel zum Löwen ist ein Objekt im Eichsfeld, das für Qualität und Individualismus steht und somit zu unserer Philosophie hervorragend passt.“