Die Nacht der Musicals

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Am Montag, 4. Februar 2008, um 20 Uhr kommt mit der Show „Die Nacht der Musicals“ eine Auswahl von legendären Musicals auf die Bühne der Stadthalle Göttingen.

Seit Jahren haben sie eine treue Fangemeinde, sind in aller Munde: Musicals wie „Cats“, „Phantom der Oper“, „Evita“ und aktuell „Dirty Dancing“. Zahlreiche Szenen und Melodien dieser weltbekannten Erfolgsstücke schrieben Musicalgeschichte. Die Karten sind für 29,90 bis 49,90 Euro erhältlich.

Viele Musicalfans haben nicht alle dieser beeindruckenden Werke sehen können, bei der Nacht der Musicals haben Sie die Chance, das „best of“ zu erleben. Sie können dabei sein, wenn die Stars der Originalbesetzungen die schönsten Musicals anstimmen. Sie können erleben, wenn das „Phantom der Oper“ seiner Liebsten seine Liebe gesteht oder wenn die Samtpfoten aus „Cats“ mit Hits wie „Memory“ ihren Kultcharakter unter Beweis stellen. Die Stars aus „Evita“, „Cabaret“ oder „Jesus Christ Superstar“ sorgen für einen unvergesslichen Abend.

Aber die Nacht der Musicals ist keinesfalls nur eine Retrospektive. Auf dem Programm stehen auch die neuen Erfolgs-Musicals „Elisabeth“, „Tanz der Vampire“ und „Mozart“. Zahlreiche Interpreten, die diese Musicals jahrelang auf internationalen Bühnen zum Besten gegeben haben, werden das originale Flair der Werke erzeugen. Die Stars kommen u. a. aus Amerika, Australien und dem deutschsprachigen Raum.

Das Bühnenfeuerwerk aus schwungvoller Tanzakrobatik und weltbekannten Melodien wurde schon in Metropolen wie Berlin, Frankfurt a. M., München, Wien oder Zürich begeistert aufgenommen. Die Besucher der Stadthalle werden dabei sein, wenn die Stars der Musicalszene die schönsten Nummern der Jahrtausend-Musicals anstimmen. Zusätzlich werden internationale Gastsolisten aus der Opernwelt mit Welthits wie „Time to say goodbye“ der Show die besondere Note geben.