Die Lust am Singen

© Günter Jentsch, ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried
Text von: redaktion

Chöre im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried: Der gotische Kreuzgang ist mit seiner besonderen Akustik besonders. Am 30. August verzaubern 13 Chöre der Region diesen Ort mit ihrer Musik.

HarzerKlosterSonntag, 30. August 2015 – 12 bis 19 Uhr

Reduzierter Museumseintritt 4 Euro, ermäßigt 3 Euro

VoxVirorum aus Rhumspringe; der MTGV Eintracht aus Osterode; die Free Time Singers aus Bad Grund, die Concordia Eisdorf aus Bad Grund, die Sing along friends aus Dorste, die Kantorei Bartholfelde aus Bad Lauterberg, der Chor à la Carte aus Herzberg; der Frauenchor Pöhlde aus Herzberg, die Kantorei aus Bad Sachsa, Das Xperiment aus Hattorf, Der Halbkreischor aus Bad Harzburg, die Gospelsingers aus Osterode und die New Voices of Gospel aus Duderstadt.

Also: Chormusik von Mittelalter bis Modern hören, in außergewöhnlichen Räumen in lockerer Atmosphäre wandeln, Familie mitbringen, die Welt der mittelalterlichen Mönche entdecken, mit Führung oder AudioGuide oder auch ganz ohne. Der Kreuzgarten wird zum Gastgarten mit kleinen Köstlichkeiten im Angebot.

Weitere Infos

Besucherservice des ZisterzienserMuseums Tel: 05525-9599064 oder 05525-9599051 und www.kloster-walkenried.de.