Die Gewinner sind….

© Alciro Theodoro da Silva
Text von: Claudia Klaft

Am Mittwoch, den 28. November 2012, wurden im Deutschen Theater Göttingen die Gewinner des Innovationspreises des Landkreises Göttingen bekanntgegeben. Sieger sind die Kirctec GmbH, die miprolab GmbH sowie die Kappa optronics GmbH.

Zum ersten Mal eröffnete Landrat Bernhard Reuter die Veranstaltung, der sich über die ungebrochene Innovationsfreude der Unternehmen freute, die von der Wirtschaftskraft der Region zeugen und somit auch Arbeitsplätze neu schaffen bzw. erhalten.

In jeweils einem Film stellten fünf Teilnehmer einer Kategorie ihre Innovation vor, doch aus den Nominierten wurden nur drei jeweils als Gewinner auf die Bühne gerufen. Ein spannender Moment für die insgesamt 103 Gründer, Unternehmer und Institutionen sowie zahlreiche weitere Gäste.

Während sich alle Erst- bis Drittplatzierten über Geldpreise freuen dürften, bekamen die Sieger auch die ‚Innovationsskulptur‘ vom Göttinger Künstler Christian Jankowksi übergeben, der damit das Motto „Manchmal muss man das Pferd eben von hinten aufzäumen“ originell umgesetzt hatte.

Dass der Innovationspreis nun schon zehn Jahre ein Aushängeschild der Region ist, ist nicht nur der Wirtschaftsförderung Region Göttingen – WRG zu verdanken, die den Wettbewerb professionell organisiert, sondern auch den Sponsoren: Sparkasse Göttingen sowie die Sparkassen Duderstadt und Münden sowie dem Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, das den Sonderpreis Umwelt auslobt.

Mit der Rahmengestaltung durch das Jugendblasorchester Friedland und dem Catering der BBS Am Ritterplan war es für alle Teilnehmer ein gelungener Abend.

Sieger auf einen Blick:

Kategorie Gründer und Jungunternehmer (bis zwei Jahre)

  1. Platz: KircTec GmbH, Göttingen/Köln
  2. Platz: MOWI-Systems KG, Elze
  3. Platz: RewardMe, Göttingen

Kategorie Einzelpersonen, Unternehmen und Institutionen bis zu 20 Mitarbeiter

  1. Platz: miprolab GmbH, Göttingen
  2. Platz: Ludwig Nano Präzision GmbH, Northeim
  3. Platz: ERAS GmbH, Göttingen

Kategorie Unternehmen und Institutionen über 20 Mitarbeiter

  1. Platz: Kappa optronics GmbH, Gleichen
  2. Platz: Otto Bock HealthCare GmbH, Duderstadt
  3. Platz: Coherent GmbH, Göttingen

Sonderpreis Bildung: Praxis Dr. Hulpke-Wette und BBS Ritterplan, Göttingen

Sonderpreis Umwelt: Biohotel Werratal, Hann. Münden

Sonderpreis Wissenschaft: HAWK und Georg-August-Universität, Göttingen

Übrigens sind die Beiträge aller Teilnehmer auch in der faktor-Sonderausgabe Innovationspreis 2012 enthalten, die dem faktor-Magazin 4/2012, das im Dezember erscheint, beiliegen wird.