‚Der Wolf und die sieben Geißlein‘ – Figurentheatertage zu Gast im Uniklinikum Göttingen

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Figurentheater Ute Kahmann aus Berlin spielt 'Der Wolf und die sieben Geißlein.' Für Kinder ab vier Jahren. Freitag, 7. Februar 2014, 16:00 Uhr in der Osthalle des Universitätsklinikums Göttingen. Der Eintritt ist frei.

Die 29. Göttinger Figurentheatertage sind auch in diesem Jahr wieder Gast im Universitätsklinikum Göttingen mit einem zusätzlichen Auftritt für kleine und große Patienten und Besucher. Diesmal spielt Ute Kahmann aus Berlin ‚Der Wolf und die sieben Geißlein‘ auf der Bühne in der Osthalle. Frei nach den Brüdern Grimm erzählt sie die Geschichte von den kleinen Zicklein, die allein zu Hause sind und Besuch vom hungrigen Wolf bekommen – ein heiteres Puppenspiel über die Macht und Ohnmacht des Bösen für Kinder ab vier Jahren.

Schon im letzten Jahr war Ute Kahmann mit der ‚Schweinehochzeit‘ erfolgreich zu Gast bei den Göttinger Figurentheatertagen.

Ute Kahmann: ‚Der Wolf und die sieben Geißlein‘, Freitag, 7. Februar 2014, 16:00 Uhr, Bühne in der Osthalle Universitätsklinikum Göttingen, Robert-Koch-Straße 40

EINTRITT FREI!

Weitere Informationen: www.figurentheatertage.goettingen.de