Das Herz schlägt schneller

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Am Mittwoch, dem 4. April 2012, präsentierte die Mercedes-Benz Niederlassung Kassel/Göttingen auf einer Exklusiv-Lounge im Center Göttingen eindrucksvoll den neuen SL und ließ damit den Adrealinspiegel anwesender Autofans steigen.

Der Centerleiter, Marko Duchow, und die Teamleiterin Verkauf PKW, Katharina Stein, erklären den rund 60 gelandenen Gästen voller Stolz die technischen Feinheiten und gelungenen Spielereien der neuen Mercedes-Variante.

Neben einer Gewichteinsparung von über 110 Kilo zum Vorläufer, wartet der SL z. B. mit einem innovativen Schuhsensor auf. So lässt sich kunftig der geräumlige Kofferaum – sollte man einmal keine Hand frei haben – ganz einfach mit einer Fußbewegung öffnen, solange der passende Schlüssel in der Nähe ist. „Mit jedem neuen Modell einen neuen AHA-Effekt zu setzen, ist nicht leicht“, kommentiert Duchow die Präsentation.

„Das ist eine echte Herausforderung“, ergänzt Niels Kowollik, Direktor der Niederlassung. „Aber wir können sagen: Wir haben sie gemeistert.“

In der abendlichen Inszenierung ab ca. 19:30 Uhr wurden dem gespannten Publikum nach einem kurzen musikalischen Auftakt – neben dem SL – auch der neue SLS Roadster und der SLS Flügeltürer präsentiert.

Die drei Autos waren jedoch nicht die einzigen Modelle auf dem roten Teppich. Die „galerie deco“ führte unter Leitung von Frau Kozlowski die aktuelle Frühjahrs- und Sommerkollektion vor.