Crowdfunding Day in Göttingen

© privat
Text von: redaktion

Am 18. Juli veranstaltet der Startup Göttingen e.V. in Kooperation mit der Georg-August-Universität Göttingen einen Workshop zum Thema Crowdfunding und Crowdinvesting. Die Veranstaltung findet von 9:30 Uhr bis 17 Uhr in den Räumlichkeiten der Historischen Sternwarte statt.

Wie kann ich von Crowdfunding profitieren? Wie gestaltet sich Crowdinvesting? Was gilt es zu beachten? Mit diesen Fragen wird sich der Workshop am 18. Juli beschäftigen. Chancen sowie Risiken für Gründer, Startups und Unternehmen werden angesprochen. Dazu sind alle Interessierten eingeladen, insbesondere Gründer die eine Anschubfinanzierung ihres Startups benötigen. Aber auch Unternehmen, die sich zum Thema Crowdfunding informieren wollen oder Unternehmer, die nach neuen Möglichkeiten innovativer Investition suchen (Crowdinvesting) sind herzlich willkommen.

„Der Standort Göttingen bietet ausgezeichnete Voraussetzungen für Existenzgründungen und Innovationen. Die Finanzierung von hoch innovativen, forschungsintensiven oder rein gesellschaftlich wünschenswerten Projekten mit Mitteln des klassischen Kapitalmarktes bereitet Gründern oftmals Schwierigkeiten. Die Realisierung der Vorhaben mittels öffentlichkeitswirksamer Crowdfunding-Kampagnen ist eine interessante Alternative. Mit dem Crowdfunding Day wollen wir mit ausgewiesenen Experten die Chancen und Risiken des Crowdfundings für Gründer sowie Kapitalgeber beleuchten,“ sagt Philip Mertes, Mitorganisator und Gründungsmitglied Startup Göttingen.

„Workshops für Gründer und Existenzgründer sind wichtig für Göttingen, um Interessierten verschiedene Möglichkeiten zum Beispiel zur Finanzierung Ihres Vorhabens darzulegen. So wollen wir insbesondere Ausgründungen aus der Universität und der Wissenschaft fördern. Aus diesem Grund unterstützen wir die Veranstaltung von Startup Göttingen e.V. sehr gerne“, erklärt Ursula Haufe, Geschäftsführerin der GWG.

Unterstützt wird der Workshop durch Vorträge von Experten: Sven Franke arbeitet zu den Themen Mitarbeiterbeteiligung, Partizipation und Führung mit Equity Change Management und wird über seine Erfahrungen aus dem Crowdfunding berichten. Er ist Experte für Finanzierungsmöglichkeiten von Start-Ups. Gerhard Pahl ist Steuerberater und Namensgeber der Pahl & Partner Steuerberatungsgesellschaft in Göttingen. Das Thema Crowdfuning und Crowdinvesting beschäftigt die Pahl & Partner Steuerberatungsgesellschaft schon lange und gehört daher zum festen Beratungsangebot. Martin Reh ist erfolgreicher Crowdfunder. In seinem Vortrag berichtet er über das strategische Vorgehen und wie wichtig es ist, seine Zielgruppe zu definieren.