Chefs am Limit – 5 Coaching-Wege aus Burnout und Jobkrisen

© Hanser-Verlag
Text von: redaktion

Gerade die Besten unter den Führungskräften fordern sich selbst und ihre Mitarbeiter oft bis ans Limit - und darüber hinaus. Doch ein permanentes Leben auf der Überholspur führt auf Dauer zu massiven Problemen. Je nach persönlicher Disposition durchleben viele Führungskräfte im Stress früher oder später eine tiefe Krise:

– Der gefühlskalte Macher in der Führungskrise
– Der Startup-Manager in der Sinnkrise
– Die mittlere Führungskraft in der Zerreißprobe
– Der Senior-Unternehmer in der Nachfolge-Krise
– Die Frau im „Mutter/Management-Dilemma“

Das neue Buch von Gerhard Nagel beschreibt diese typischen Problemstellungen anhand eines packenden „Coaching-Tagebuchs“, das stark an die Praxis angelehnte typische Coaching-Prozesse aufzeigt. Erzähler ist ein fiktiver Business-Coach, der alle diese Manager in Not behandelt.
Der weitere Verlauf des Buches vermittelt in mehreren Schritten den fachlichen Hintergrund: Hier gibt es eine Fülle von Analyse-Checklisten, Übungen und Praxisratschlägen, die in den genannten Krisensituationen Hilfe bieten.
Das Buch lebt aus der konkreten Erfahrung des Autors, der seit Jahrzehnten mit Führungskräften arbeitet und sehr genau weiß, mit welchen Schwierigkeiten sie beruflich und privat zu kämpfen haben.
Der Ratgeber „Chefs am Limit“ von Gerhard Nagel ist im Hanser-Verlag erschienen und für 24,90€ im Handel erhältlich.