Chefdirigent wird Generalmusikdirektor

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Der Förderverein des Göttinger Symphonie Orchesters verlängert den Vertrag von Chefdirigent Christoph Mueller bis 2012.

Christoph Mueller, der bereits seit 2005 Chefdirigent des Göttinger Symphonie Orchesters (GSO) ist, hat eine Vertragsverlängerung um vier Jahre bekommen. Bis zum 31. August 2012 steht er dem Orchester vor.

Der Vorsitzende des GSO-Vördervereins, Rainer Kallmann, hat ihm außerdem den Titel des Generalmusikdirektors verliehen.