Charity Teaching Day

© Köpsell / Landesforsten
Text von: redaktion

Stefan Quirmbach Golfschule spendet die Einnahmen eines gesamten Tages. Insgesamt 3.180 Euro wurden an das Paliativzimmer der Universitätsklinik Göttingen und den ambulanten Hospizdienst Leine-Solling übergeben.

Alle sechs Professionals der Stefan Quirmbach Golfschule haben am Samstag, den 26. September vielen Schülern im Rahmen des Charity Teaching Tages im Hardenberg Golfresort Einzel-und Gruppen Unterricht erteilt. Das Stundenhonorar wurde in voller Höhe gespendet. Viele Schüler haben ihrerseits den Spendenbetrag erhöht und einige Mitglieder des Golfclub Hardenberg haben die Aktion finanziell unterstützt, obwohl Sie an dem Tag selbst keine Zeit hatten. Zudem fand noch ein Chip & Putt Wettspiel statt, dass ebenfalls ein paar Euro einspielte.

„Wir sind stolz auf die erreichte Summe und das so viele Mitglieder mitgemacht habe. Ich danke meinen Kollegen und allen Teilnehmern für den Einsatz für eine so gute und wichtige Sache!“, so Stefan Quirmbach.