Chancen durch Qualifikation bei Kurzarbeit

Text von: Redaktion

In den Räumen der Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen, Lange Geismarstraße 72 / 73 in Göttingen, findet am Montag, den 16. März 2009, ein Fachtagung zum Thema “Chancen durch Qualifikation bei Kurzarbeit“ statt. Interessenten sind willkommen.

Von 10 bis 15 Uhr werden die Bildungsträger der Region ihre Angebote und Möglichkeiten zur Qualifizierung von Geringqualifizierten und älteren Arbeitnehmern in Betrieben sowie während der Kurzarbeit vorstellen. Geladen wurden 200 Vertreter von Unternehmen und Betriebsräten.

Um 10.30 Uhr, 12.30 Uhr und 14.30 Uhr wird die Agentur für Arbeit Göttingen im Rahmen eines Diskussionspodiums die Fördervoraussetzungen vorstellen. Dies umfasst auch die geänderten Vorschriften zum Europäischen Sozialfond und zum Programm Weiterbildung Geringqualifizierter und älterer Arbeitnehmer in Betrieben (WeGebAU). Ferner besteht die Möglichkeit, sich über die geänderten Voraussetzungen der Inanspruchnahme von Kurzarbeitergeld zu informieren.

Die offizielle Eröffnung wird um 11.30 Uhr stattfinden und maximal 60 Minuten dauern. Im Anschluss stehen die Gesprächspartner für Fotos und Interviews zur Verfügung.

Die Fachtagung wird gemeinsam von der Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen e.G. (BIGS) und der Agentur für Arbeit Göttingen für Arbeitnehmer, Betriebe sowie Betriebsräte von Unternehmen veranstaltet.