BWL für Führungskräfte

© IStockPhoto/BSK
Text von: redaktion

Das Zertifikatsprogramm “BWL für Führungskräfte“ der Management & Technologie Akademie (mtec-akademie) vermittelt in vier Tagen, vom 7. bis zum 10. September, die wichtigsten Instrumente zur Steuerung eines Unternehmens.

Antje-Britta Mörstedt und Michael Heinlein leiten die Weiterbildung gemeinsam. Beide lehren und forschen als Professoren für Betriebswirtschaftslehre an der PFH Private Hochschule Göttingen und verfügen über umfangreiche Management-Praxiserfahrung. Das Zertifikatsprogramm setzt sich aus den beiden Seminaren „BWL kompakt“ am 7. und 8. September sowie „Controlling – Unternehmensführung mit Kennzahlen“ am 9. und 10. September zusammen, die auch einzeln gebucht werden können.

In der Schulung „BWL kompakt“ vermitteln Mörstedt und Heinlein die grundlegenden Konzepte und Instrumente der Betriebswirtschaft, der Unternehmenssteuerung und des Vertriebs. Die Referenten befähigen die Teilnehmer, das eigene unternehmerische Handeln einzuschätzen, betriebswirtschaftlich begründete Entscheidungen zu treffen, Handlungsbedarfe in der Vertriebsorganisation zu erkennen und den Vertrieb auf nachhaltiges Kundenmanagement auszurichten.

Die Folgetage unter dem Titel „Controlling – Unternehmensführung mit Kennzahlen“ vertiefen dann die Kenntnisse in der Unternehmenssteuerung und geben den Teilnehmern ein griffiges Controlling-Instrumentarium an die Hand. Sie lernen, wie sie mithilfe eines kennzahlenbasierten Frühwarnsystems Fehlentwicklungen im Unternehmen rechtzeitig erkennen und proaktiv angehen können. Daneben stehen wichtige Management-Tools wie die Balanced Scorecard, die SWOT-Analyse und die ABC-Analyse sowie deren praktische Anwendung auf dem Seminarplan.

Nach einem schriftlichen Test schließt das Programm mit dem Zertifikat „BWL für Führungskräfte“ der mtec-akademie an der PFH Private Hochschule Göttingen ab.

In den Räumen der PFH, Weender Landstraße 3-7 in Göttingen, findet die Schulung statt. Neben dem Termin im September ist ein weiterer Programmdurchlauf für den 15. bis 18. Februar 2016 vorgesehen.

Detaillierte Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Interessierte im Internet unter www.mtec-akademie.de/BU106, telefonische Auskunft erhalten sie unter der Durchwahl 0551/82000-153.