Buchkunst

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Style de Flade bringt einzigartiges Magnetwechselbuch auf den Markt.

Mit dem mocaval-Magnetwechselbuch hat sich „Style de Flade“ aus Lenglern eine Weltneuheit patentieren lassen. „Der Clou: Der kunstvolle Echtledereinband ist mit dem austauschbaren Buchblock über mehrere Jahre als Kalender oder Notizbuch einsetzbar“, so Geschäftsführerin Claudia Flade, „und ist deshalb ein wertvolles Geschenk.“

Für jeden Kunden entwirft die Obermeisterin der Buchbinderinnung Göttingen eine wunschgerechte Lösung mit individuellen Prägungen auf dem Einband. Das deutschlandweit über Exklusivhändler vertriebene mocaval wird im Graseweg 21 in Lenglern produziert. Dort befindet sich auch „Die Buchmanufaktur“, mit der Flade hochwertige Geschenkbücher anbietet und Bücher auf höchstem handwerklichen Niveau restauriert. Die wachsende Produktpalette der beiden Unternehmen erforderte den Umzug des Teams in größere Geschäftsräume.

Die 160 Quadratmeter bieten nun genug Raum für Werkstätten und Kundenbereich. Der mit Antiquitäten eingerichtete Verkaufsraum bietet eine gemütliche Atmosphäre für die qualifizierte Kundenberatung und zum Stöbern. Flade: „Hier haben wir endlich die Möglichkeit, unsere Produkte zu zeigen.“