BPW-Jahreshauptversammlung hat Vorstand bestätigt

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die Mitglieder des Göttinger Verbandes „Business and Professional Women e. V.“ (BPW) haben auf der Jahreshauptversammlung am 22. Januar 2008 den bisherigen Vorstand mit großer Mehrheit im Amt bestätigt.

1.Vorsitzende Doris Körner sowie ihre beiden Stellvertreterinnen Isabella Wolter und Rita Dockenfuß werden gemeinsam mit Sonja Radisch (Schatzmeisterin) und Claudia Klaft (Schriftführerin) für weitere zwei Jahre die Aktivitäten des Frauen-Netzwerks fortführen. Im Beirat bestätigt wurden Beate Klahr und Birgit Oberdieck, neu dazugewählt wurde Anita Skiba. Ihrer Vorgängerin Silke Inselmann dankte der Vorstand für die sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit. Mit 76 Mitgliedern ist der BPW das größte Netzwerk in Göttingen und will zukünftig den Austausch mit anderen Netzwerken verstärken. Für das 1.Halbjahr kündigte der Vorstand wieder zahlreiche interessante Veranstaltungen an und wies darauf hin, dass ab dem nächsten Clubabend am 12. Februar alle regulären Veranstaltungen im Rathskeller stattfinden werden.

Bildunterschrift: v.l.n.r.: Doris Körner, Isabella Wolter, Anita Skiba, Rita Dockenfuß, Sonja Radisch, Birgit Oberdieck, Beate Klahr, Claudia Klaft