Blumiger Rekord: mannshohe Rosen aus Ecuador

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die Inhaberin Susanne Gill-Eckelt präsentiert in ihrem Göttinger Blumenfachgeschäft „Blüte & Stil“, am Feuerschanzengraben 10, ihre neueste Errungenschaft – Rosen gigantischen Ausmaßes!

Die Rosen der Sorte „Red Intuition“ sind auf einer ecuadorianischen Farm herangewachsen, 2.500 m über dem Meer. Sie haben sich dort so nach der Sonne gereckt, dass ihre kerzengeraden Stängel ca. 1,80 m lang sind. Aufgrund des tropischen Klimas benötigen die Pflanzen keine Pestizide oder andere Düngstoffe. Aus verpackungstechnischen Gründen müssen die Blumen beim Transport nach Deutschland auf die Größe von 1,70 m gekürzt werden,

Der ecuadorianische Handelspartner ist Mitglied im „Flower-Label“-Programm, ein Interessenverband, der Abstand nimmt von Pestiziden und der Verletzung des Arbeitnehmerrechts. Auch die „Blüte & Stil“ Inhaberin Susanne Gill-Eckelt gehört seit Jahren dem „Flower-Label“-Programm an.