Bittersüßer Mythos…

© Campus Verlag
Text von: redaktion

Dass Motivation für manche Arbeitnehmer nach Märchen klingt ist eine bittere Wahrheit. Reinhard K. Sprenger deckt darüber hinaus den Irrglauben auf, Motivation benötige motivierende Belohnungen um optimal zu wirken.

Motivationsspritzen materieller Art, wie zum Beispiel Prämien, Urlaube oder Geschenke sind in vielen Unternehmen kein Zeichen überragender Leistungen, sondern schleichen sich sowohl in den Köpfen der Unternehmer als auch der Arbeitnehmer als „Normalzustand“ ein.

Was auf kurzer Sicht Motivation zu geben scheint, entlarvt Sprenger allerdings auf Dauer als demotivierend, langweilend und kontraproduktiv. Denn wahre und richtige Motivation sollte nach seiner Meinung aus der Arbeit und dem Spaß an dieser an sich erfolgen und nicht künstlich suggeriert werden.

„Mythos Motivation“ von Reinhard K. Sprenger wird vom Campus Verlag publiziert und kostet 24,90 Euro.