Bissige Pfirsiche

© Bertelsmann Verlag
Text von: redaktion

Bei dem neuen Buch von Harald Martenstein handelt es sich um eine Sammlung seiner Kolumnen, mit einem Vorwort der „Emma“ Chefredakteurin Alice Schwarzer. Wer Martenstein kennt der weiß− es wartet ein Buch wunderschöner Boshaftigkeit.

„Subjektive Betrachtungen über den Mann“ – wer auf Grund dieses Untertitels erwartet, Erklärung zum Verhalten den männlichen Geschlechtes zu erhalten, der wird enttäuscht.

Martenstein beschäftigt sich in seinen Kolumnen ausschließlich mit Themen, mit denen er selber sich beschäftigt und spart dabei Dinge wie Herpes, Alkohol und Aktien nicht aus. Die Widrigkeiten es Alltags werden von ihm genau unter die Lupe genommen, scharf analysiert und bissig kommentiert. Martenstein ist ein Meister seiner Klasse.

Das Buch „Männer sind wie Pfirsiche“ von Harald Martenstein ist im Bertelsmann Verlag für 14,95 Euro zu erwerben.