BG: Michael Meeks kehrt zurück

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Michael Meeks kehrt zu der BG Göttingen zurück. Der routinierte Forward verstärkt ab sofort den Kader der Veilchen. In der vergangenen Spielzeit konnte Meeks mit Göttingen den Gewinn der EuroChallenge feiern. Nun soll Meeks dem neuformierten Team durch seine Erfahrung und seine Führungsqualitäten weiterhelfen.

Im Laufe der vergangenen Spielzeit stieß Michael Meeks zum ersten Mal zu den Veilchen. Mit seiner Routine und seinen Führungsqualitäten verlieh er dem Team zusätzliche Stabilität. Genau diesen Effekt erhofft sich Head Coach John Patrick auch dieses Mal: „Es ist ein notwendiger Schritt gewesen eine Nachverpflichtung zu tätigen. Wir wollten Mike zurück haben, jetzt schätzen wir uns glücklich einen so erfahrenen Spieler in unseren Reihen zu haben. Mit seiner Erfahrung und Spielübersicht wird Mike den jungen Spielern bei ihrer Entwicklung helfen und uns auch auf dem Spielfeld weiterhelfen.“

Meeks selbst freut sich auf seine Rückkehr: „Ich wollte unbedingt nach Göttingen zurück. Ich bin sehr froh, dass ich wieder hier bin. Jetzt gilt es schnell in Topform zu kommen.“ Der 38- Jährige ist bereits in das Mannschaftstraining eingestiegen.
Der ehemalige kanadische Nationalspieler mit deutschem Pass erhält zunächst einen Vertrag über zwei Monate, wobei ein Vertrag über die komplette Spielzeit angestrebt wird. „Wir würden Mike gerne für das komplette Jahr unter Vertrag nehmen, aber die Finanzierung der Nachverpflichtung ist aktuell nur für zwei Monate gesichert“, betont BG Göttingen-Geschäftsführer Marc Franz. Franz weiter: „Unser Budget lässt leider keine Spielräume zu.“

Fans der BG Göttingen können sich schon jetzt auf einen exklusiven Fotokalender der Veilchen freuen – und mit dem Kauf gleichzeitig ein Stück zur Verpflichtung beisteuern. Denn Rückkehrer Michael Meeks, ein passionierter Fotograf, bat seine Teamkollegen gleich zu einem Fotoshooting. Das Ergebnis: Ein hochwertiger Fotokalender, der ab dem 23. November (Startschuss ist das Eurocup-Spiel gegen Besiktas) käuflich zu erwerben ist. Das exklusive Werk von Meeks ist für 19,90 Euro zu haben.
Unterstützt wird der Kalender von den Sponsoren Diagnostisches Brustzentrum Göttingen, Goldpark Unternehmensberatung, Urologische Gemeinschaftspaxis Drs. Bode, Solartechnik Stiens, Klartext GmbH, Quattek und Partner, MCI – Miritz Citrus Ingredients, Vockenberg Schneehain Melz, Rechtsanwälte, Café Bar Esprit, Best Western Hotel am Papenberg und Gassmann – Nutzfahrzeuge und Baumaschinen.

„Ohne die Sponsoren wäre die Verpflichtung nicht möglich gewesen. Durch den Kauf des Kalenders haben nun alle die Möglichkeit einen weiteren Beitrag zu leisten“, unterstreicht Franz.

Keine TV-Übertragung des Lyon-Spiels

Entgegen der ursprünglichen Planung wird das Eurocupspiel der BG Göttingen bei Asvel Basket (16. November) nicht auf Eurosport 2 gezeigt.