BG künftig ohne Douloudis

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Ab sofort wird Babis Douloudis nicht mehr für das Bundesligateam der BG 74 Göttingen spielen. BG-Sportdirektor John Patrick: „Im Konzept der sportlichen Leitung spielt Babis Douloudis keine Rolle mehr.“

„Bis zum Ende des Vertrags Mitte nächsten Jahres wird er keine Einsatzzeiten mehr bekommen“,erklärt Patrick. Die Entscheidung sei in enger Abstimmung mit allen Verantwortlichen des sportlichen Bereichs und des Managements getroffen worden.

Ein Angebot des Managements, den Vertrag vorzeitig aufzulösen, wurde von dem 26-Jährigen ausgeschlagen. Ebenso die Hilfe, ihm bei der Suche nach einem neuen Verein zu helfen. BG-Pressesprecher Michael Pickart: „Wir werden natürlich unseren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen. Dennoch steht es Babis frei, sich einen neuen Verein zu suchen, wir werden ihm dabei keine Steine in den Weg legen.“