BG-Frauen jetzt “Trinos Göttingen“

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die Firma Trinos Vakuum Systeme GmbH erwirbt die Namensrechte und sichert damit die Zukunft des Damen Basketball-Bundesligateams.

Mit einem neuen Namenssponsor und Logo starten die Göttinger Basketball-Erstligistinnen in die neue Spielzeit. Ab sofort geht das Team als Trinos Göttingen an den Start. Die starting five konnte mit der Trinos Vakuum Systeme GmbH ein Göttinger Unternehmen für ein längerfristiges Engagement bei den Damen gewinnen. Die beiden Geschäftsführer des Vakuum-System Herstellers Peter Spreitz und Marcus Weinhagen entwickelten gemeinsam mit starting five-Gesellschafter Michael Hamel das Konzept für das Namensponsoring.

Dabei geht es Trinos und der starting five um eine konzeptionelle Ausrichtung. Sportliche Ziele sind nicht Bestandteil der Vereinbarung, beide Seiten möchten aber, dass sich die Trinos-Damen mittelfristig einen guten Namen im deutschen Basketball machen und so für die Region Göttingen neben den Herren ein weiteres positives sportliches Aushängeschild darstellen. Erfolgreiches Resultat aus der Zusammenarbeit der starting five GmbH und Trinos war bereits die Aufstockung des Etats für die Damenmannschaft.

Weitere gemeinsame Aktionen der beiden Unternehmen werden in den kommenden Wochen kommuniziert, dabei denkt Trinos auch an Aktionen für die Fans.