BG 74 Göttingen mit neuem Auswärtstrikot

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Ein neues Logo auf der Brust zeigt Verbundenheit mit der Stadt Göttingen. Auf den lila Jerseys ist ein Mix aus dem Logo der BG 74 und dem Wort „Göttingen“ zu sehen.

Mit einem neu gestalteten Trikot wird das BBL-Team der BG 74 Göttingen die sechs verbleibenden Auswärts- spiele der Saison 2007/2008 bestreiten. Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Göttingen, Wolfgang Meyer, wurde das Trikot der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf den lila Jerseys ist ab dem Spiel gegen ratiopharm Ulm (am 1. März um 19 Uhr) ein Mix aus dem Logo der BG 74 und dem Wort „Göttingen“ zu sehen.

„Wir verstehen uns als Botschafter der Stadt Göttingen und der gesamten Region Südniedersachsen. Da wir von Bremerhaven bis Tübingen spielen, können wir die Universitätsstadt in ganz Deutschland repräsentieren“, erklärt der Geschäftsführer der starting five Marc Franz das Engagement. Erfolgreicher Spitzensport aus der Stadt, die Wissen schafft – das sei eine hervorragende Verbindung, die für die Zukunft noch viel verspreche, so Wolfgang Meyer.

Foto v.l.n.r.: Wolfgang Meyer, Jeb Ivey, Michael Pickart