BG 74 gegen Science City Jena

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Zum direkten Aufeinandertreffen zweier Liganeulinge kommt es am Samstag, den 10. November, in Jena. Die Herren der BG 74 Göttingen treffen um 20 Uhr in der JenArena auf Gastgeber Science City Jena.

Göttingen kann mit einem Sieg das eigene Punktekonto ausgleichen und den Abstand zum Tabellenkeller vergrößern. Das bisher sieglose Team aus Jena möchte hingegen mit einem Sieg endlich die ersten Punkte im deutschen Basketball-Oberhaus einfahren. Für beide Mannschaften daher eine Partie mit besonderem Stellenwert.

Nach zuletzt drei Niederlagen ist die Mannschaft der BG 74 gewillt gegen Jena an den erfolgreichen Saisonstart anzuknüpfen. Nach einem spielfreien Wochenende geht die BG 74 ausgeruht und gut vorbereitet in die Partie. Der Gastgeber unterlag hingegen am letzten Spieltag in Gießen (72:81). Mit 0:14 Punkten aus den ersten sieben Spielen stehen die Jenaer aktuell auf dem letzten Tabellenrang. Allerdings sagt die Tabelle nur sehr wenig über das Teampotenzial aus. Immerhin stand das Team von Trainer Björn Harmsen schon oft kurz davor, einen Sieg zu erringen. Dementsprechend motiviert dürften die Hausherren am Samstag ins Spiel gehen.

Die Partie in Jena ist das vierte Auswärtsspiel in Folge für die BG 74. Am 16. November folgt dann das nächste Heimspiel gegen die EWE Baskets Oldenburg um 20:15 Uhr in der Lokhalle Göttingen. Karten für dieses Spiel gibt es an allen Ticket-Online Vorverkaufsstellen und unter www.bg74.de.