BFE Fleet Concepts GmbH als „Top Consultant“ ausgezeichnet

© Fleet Concepts GmbH.
Text von: redaktion

Die Unternehmensberater gehören zu den besten Consultants für den Mittelstand. Am 1. Oktober bekamen Sie die Auszeichnung zum vierten Mal.

Berater und Coachs gibt es in Deutschland viele: ungefähr 14.000. Aber nur 114 von ihnen dürfen als beste Berater für den Mittelstand das begehrte „Top Consultant“-Siegel tragen. Zu ihnen gehört BFE Fleet Concepts GmbH. Das Unternehmen hat sich dem anspruchsvollen Zertifizierungsverfahren von Prof. Dr. Dietmar Fink von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gestellt. Fink vergibt das „Top Consul- tant“-Siegel zusammen mit der auf Benchmarkings für den Mittelstand spezialisierten compamedia GmbH. Mentor des vor vier Jahren ins Leben gerufenen Projekts ist der frühere Bundesfinanzminister Hans Eichel.

Mittelständische Unternehmer stehen bei der Wahl eines Beraters vor einem grundlegenden Problem: Die immense Zahl von Anbietern macht es nahezu unmöglich, die guten von den weniger guten zu unterscheiden. Das gilt vor allem mit Blick auf deren Fähigkeit, sich in die Bedürfnisse eines Mittelständlers hineinzudenken. Nur die wenigsten Berater sprechen „Mittelständisch“. Zu den Firmen, die genau das beherrschen, gehört die BFE Fleet Concepts GmbH (kurz: „BFE“).

Entscheidend für die Auszeichnung mit dem „Top Consultant“-Siegel ist eine kundengerechte, mittelstandsorientierte Beraterleistung. Im Zuge des Bewertungsverfahrens musste „BFE“ deshalb neben einer Reihe von Angaben dem Team von Prof. Dr. Dietmar Fink auch zahlreiche Referenzkunden nennen. Diese Kunden wurden nach der Professionalität, Performance und zur generellen Zufriedenheit mit der Zusammenarbeit befragt. Das Ergebnis war für die Uslarer erfreulich.

„Wir haben von unseren Kunden insgesamt 872 von 900 möglichen Punkten erhalten. Das bestätigt uns in unserer Arbeit und in unserem Handeln. Dazu ist es schön, wenn die Selbsteinschätzung noch von der Fremdeinschätzung deutlich übertroffen wird.“

Den bundesweiten Beratervergleich „Top Consultant“ haben compamedia und Prof. Fink bereits zum vierten Mal durchgeführt. Unterteilt in sechs Kategorien, tragen in diesem Jahr 114 Unternehmen das Qualitätssiegel: 54 Management-, 25 IT-, 23 Personal- und ein CSR-Berater sowie jeweils sieben Organisationsentwickler und sechs Coachs (zwei Unternehmen waren gleich in zwei Kategorien erfolgreich). Die ausgezeichneten Unternehmen haben bei dem Benchmarking ein sehr gutes oder gutes Ergebnis erzielt.

„Keine Jury könnte kritischer und zuverlässiger die Qualität von Beratungsleistungen bewerten als die Kunden selbst. Ihr Urteil ist eine gute Empfehlung für alle mittelständischen Unternehmen, die sich beraten oder coachen lassen möchten. Deshalb spielt die ausführliche Kundenbefragung eine wichtige Rolle bei der Zertifizierung“, sagt Prof. Fink über den Wettbewerb „Top Consultant“.