Benefizkonzert für Multiple Sklerose

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Am 6. Oktober, um 19:30 Uhr, findet in der Aula der Georg-August-Universität Göttingen ein Benefizkonzert zu Gunsten des Deutschen Zentrums für Mulitple Sklerose im Kindes- und Jugendalter statt.

In der Zeit Mozarts und viele Jahrzehnte danach war es üblich, zur Unterstützung sozialer Projekte oder zur Unterstützung in Not geratener (Musiker-)Familien Benefizkonzerte, oft in der Form von Subskriptionskonzerten, durchzuführen. Diese ein wenig in Vergessenheit geratene Form wollen die Organisatoren mit dem Benefizkonzert aufgreifen. Bei der Vorbereitung des Konzertes wird der Preis der einfachen Karte mit 20 Euro kalkuliert.

Wenn die Besucher bereit sind, für die Karte einen Preis von 40 EUR oder mehr zu bezahlen, votieren sie dafür, dass der Dekan der Medizinischen Fakultät zum Instrument greift und mitwirkt.

Eintrittskarten: 20 EUR oder 40 EUR

Vorverkaufsstellen: Pressestelle Universitätsmedizin; Pressestelle – Veranstaltungsmanagement – Universität; Göttinger Tageblatt, Jüdenstraße; Reisebüro Uhlendorff; Tourist-Information im Alten Rathaus