Beko BBL-Saison startet

© BG Göttingen
Text von: redaktion

Mit einem dicht gepackten Spielplan starten die Veilchen in die neue Beko BBL-Saison 2014/15. Am Donnerstag, 2. Oktober, steht um 18:30 Uhr das erste Auswärtsspiel in Berlin an. Vier Tage später, 6. Oktober um 20 Uhr, empfängt die BG die Artland Dragons in der Sparkassen Arena zum ersten Heimspiel der Saison.

Für die Veilchen beginnt der Auftakt mit einer Feuertaufe. Mit ALBA BERLIN treffen sie auf einen der heißesten Titelkandidaten dieser Saison, so die Einschätzung von Headcach Johan Roijakkers. Dennoch wollen die Göttinger nicht nur als Touristen und Punktelieferanten in der Hauptstadt auflaufen. Die Veilchen sind kampfbereit und wollen dem letztjährigen Finalisten der Beko BBL die Stirn bieten.

Beim Spiel wird Ex-Veilchen Akeem Vargas, der von 2012 bis 2013 für die BG Göttingen auflief und jetzt für die Albatrosse spielt auf sein altes Team treffen. „Das Spiel gegen meinen alten Club wird ein schönes Wiedersehen. Ich freue mich, die alten Fans, Mitarbeiter und meinen alten Coach Johan Roijakkers wiederzutreffen. Mit Roijakkers bin ich noch fast täglich im Kontakt. Seine Meinung ist mir bei vielen Dingen wichtig und ohne ihn wäre ich heute nicht bei ALBA oder in der Nationalmannschaft. Der Schritt, damals in die ProA zu gehen und dort zeigen zu können, was ich auf dem Kasten habe, war goldrichtig,“ so Vargas über die bevorstehende Begegnung.