Bei MAXIMATOR zu Gast

© MAXIMATOR
Text von: redaktion

Im Rahmen der Aktion “Besseres Kennenlernen“ nahmen rund 20 MEKOM-Mitglieder am 17. Februar 2010 die Gelegenheit wahr, das Unternehmen MAXIMATOR in Nordhausen zu besichtigen.

Geschäftsführer Henning Willig begrüßte die Gäste und gab zunächst eine interessante Einführung in die Geschichte und Tätigkeit des Unternehmens sowie Einblicke in die wirtschaftliche Entwicklung.

Die MAXIMATOR GmbH mit Standorten in Nordhausen und Zorge ist Systementwickler, und führender Lieferant in der Hochdruck- und Prüftechnik, Hydraulik und Pneumatik.

Entwickelt und produziert werden Komponenten wie Ventile, Rohre und Armaturen als auch Druckbehälter, Systeme und Anlagen, die in verfahrenstechnischen Anwendungen eingesetzt werden.

Wie das im Einzelnen aussieht und was sich genau dahinter verbirgt, wurde danach in einer informativen Führung durch das Werksgebäude gezeigt.

Bei einem anschließenden Imbiss nahmen die Gäste gerne die Gelegenheit wahr, im direkten Gespräch mit Henning Willig noch mehr über das Unternehmen zu erfahren und auch untereinander die Kontakte zu intensivieren.

Der Unternehmertreff wird vom MEKOM Regionalmanagement Osterode organisiert und findet vier- bis fünfmal im Jahr in regelmäßigen Abständen statt.