Behrens verlässt Pro City GmbH

Text von: redaktion

Beate Behrens wird die Pro City Göttingen GmbH nach knapp siebenjähriger Tätigkeit verlassen. Das hat Oberbürgermeister Wolfgang Meyer als Aufsichtsratsvorsitzender der GmbH am Montag, 12. August 2013, mitgeteilt.

Behrens hat das Arbeitsverhältnis zum Ende dieses Jahres gekündigt.

Meyer bedauerte in einer ersten Stellungnahme das Ausscheiden der Geschäftsführerin und dankte Beate Behrens für jahrelange engagierte, verdienstvolle und erfolgreiche Arbeit für die Göttinger City und den Göttinger Einzelhandel.

Die Citymanagerin sprach von einer „hohen Dankbarkeit“, dass sie für die Göttinger Innenstadt arbeiten und wirken durfte.

„Viele Menschen haben mich begleitet, unterstützt und tatkräftig mitgearbeitet für das Wohl unserer Innenstadt. Danke. Für mich ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, persönlich wie beruflich neue Wege zu gehen und die Möglichkeiten zu nutzen, die sich mir bieten“, sagte Beate Behrens.

Der Aufsichtsrat der Pro City GmbH Göttingen hat sich in einer planmäßigen Sitzung unter Leitung des Oberbürgermeisters am Montag darauf verständigt, den bevorstehenden Personalwechsel zum Anlass für eine grundsätzliche Diskussion über die Pro City GmbH zu nehmen und seine Beratungen über das Verfahren zur Besetzung der Geschäftsführung erst anschließend zu beginnen.