BBS Ritterplan wird von Eurotoques ausgezeichnet

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Im Rahmen der Einweihung des Neubautraktes der BBS Ritterplan in Göttingen überreichte der Präsident von Eurotoques Deutschland, Ernst-Ulrich Schassberger, der Schuldirektorin Frau Kampers in einer feierlichen Zeremonie die Urkunde für eine von Eurotoques ausgezeichnete Schule.

Im Rahmen der Einweihung des Neubautraktes der BBS Ritterplan in Göttingen überreichte der Präsident von Eurotoques Deutschland, Ernst-Ulrich Schassberger, der Schuldirektorin Frau Kampers in einer feierlichen Zeremonie die Urkunde für eine von Eurotoques ausgezeichnete Schule. Seit 2005 ist die Schule eine Umweltschule Europa und hat in diesem Schuljahr ca. 2100 Schüler, 950 davon im Bereich Ernährung und Gastronomie. Die Schule erhält die Auszeichnung aufgrund ihres Engagements im Bereich Erhaltung, Förderung und Verbreitung des Kulturthemas Kochen, Essen, Trinken und Genießen sowie der gesundheitsbewussten Ernährung mit natürlich produzierten Lebensmitteln. Ulrich Schassberger betont: „Es ist eine ganz besondere Freude, das Leitbild der Schule in Einklang mit der Euro-Toques Ernährungsphilosophie zu bringen und gemeinsam mit jungen Menschen, ihren Lehrern und Familien durch gesundheitsbewusste Ernährung, die Esskultur zu erhalten.“