Autor -

Zeitgemäßes Porzellan

© Alciro Theodoro da Silva

Die Porzellanmanufaktur Fürstenberg und die Stadt Braunschweig liegen knapp 140 Kilometer auseinander. Dennoch sind sie seit Jahrhunderten verbunden: Herzog Carl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel gründete einst die Manufaktur.

Wie das Leben so spielt

© Alciro Theodoro da Silva

Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters Anfang 2014 übernahm Tochter Sandra Gregor mutig die Geschäfte des Chemie-Produzenten in Eschershausen. Im Interview spricht sie darüber, warum sie nicht kampflos aufgeben wollte.

Frischer Wind von Osten

© Alciro Theodoro da Silva

Die Unternehmensgruppe Schwager begann 1923 mit einem Geschäft in Stadtilm, einem kleinen Städtchen in der Nähe des Rennsteigs. Hier eröffnete Rudolf-August Schwager ein Geschäft für Zierbänder, gewebte Borten und Spitzen aller Art, Posamente nannte man das. Sein Sohn Werner Schwager übernahm in den 1930er Jahren ein Kaufhaus in Eisenach...

Die Geheimnisse der Mönche

© Alciro Theodoro da Silva

Wer in die Zeit des Mittelalters in Corvey eintauchen will, braucht Phantasie. Wie lebten die Mönche im Kloster an der Weser? Zahlreiche mittelalterliche Spuren sind längst verschwunden. Sie hat der Dreißigjährige Krieg getilgt, die bedeutsame Klosterbibliothek in alle Winde zerstreut und die heiligen Reliquien der Abteikirche auf...

Die Stockmacher von Lindewerra

© Alciro Theodoro da Silva

Es gibt sie noch, die Stockmacher in Lindewerra. Für diese ist der 250-Seelen-Ort im Eichsfeld weltweit bekannt – dort, wo der Teufel mit einem gewaltigen Satz ins Tal gesprungen sein und seinen Pferdehuf tief eingegraben haben soll. Wie auch immer es wirklich war: Die Werra fliest noch heute in einem hufeisenförmigen Bogen im Tal des...