Auszeichnung für HKS

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die beiden HKS Unternehmen, HKS Sicherheitsservice GmbH und HKS Unternehmensberatung & Service GmbH, gehören zu den besten Unternehmen in Deutschland, die aus über 350 Nominierungen als Kandidat für den begehrten Titel „Entrepreneur des Jahres 2007“ ausgewählt wurden.

Der Preis „Entrepreneur des Jahres“ würdigt herausragende unternehmerische Leistungen. Ausgezeichnet werden Unternehmen mit Eigeninitiative, Weitsicht und Innovationsfreude. Unternehmer, die nachhaltiges Wachstum generieren, Arbeitsplätze geschaffen haben und die durch ihr persönliches Engagement und ihre Risikobereitschaft vorbildhaft für den Wirtschaftsstandort Deutschland sind. Unterstützt wird dieser Wettbewerb von den Partnern BMW, IKB Deutsche Industriebank, Capgemini, dem manager magazin sowie der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Eine unabhängige, hochkarätige Jury, bestehend aus Unternehmern und Professoren bestimmt aus den Finalisten die Preisträger in den Kategorien Industrie, Handel, Dienstleitung, IT und Start-up.

Der Geschäftsführende Gesellschafter der HKS Sicherheitsservice GmbH und der HKS Unternehmensberatung & Service GmbH, Heiko Keilholz, wurde am 19. Oktober 2007 in der Alten Oper in Frankfurt im Rahmen einer festlichen Gala vor 900 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Kultur als Finalist des diesjährigen Wettbewerbs ausgezeichnet und damit offiziell in den Entrepreneur des Jahres-Club, der „Hall of Fame“, aufgenommen. Die Clubmitgliedschaft ist exklusiv den Finalisten und Siegern der Ausschreibung vorbehalten.