Auszeichnung für die Sparkasse

Text von: Redaktion

Die Deutsche Markenallianz als Lizenzpartner der Zeitung 'Die Welt' hat Testkäufe bei Immobilienmaklern in Deutschland durchgeführt. In Göttingen wurden neben dem Immobilienzentrum der Sparkasse weitere 16 Mitbewerber getestet und das am besten bewertete Institut als 'Testsieger – Die besten Immobilienmakler' gekürt.

Rainer Hald, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Göttingen, freut sich über das Qualitätssiegel der renommierten Zeitung ‚Die Welt‘: „Wir sind stolz, dass wir mit unseren Dienstleistungen rund um Immobilien und Eigentum wieder überzeugen konnten. Die Auszeichnung ist eine schöne Bestätigung unserer Arbeit und des Konzeptes, für alle Aufgaben, die der Verkauf, Kauf oder Bau eines Hauses mit sich bringt, ganzheitliche Lösungen aus einer Hand anzubieten.“

Ausgangspunkt ist ein ‚Mystery Research-Test‘, auch bekannt als ‚Mystery Shopping‘ – eine anerkannte wissenschaftliche Untersuchungsmethode, bei der Tester sich als echte Immobilieninteressenten ausgeben und mithilfe eines Leitfadens, des Kriterienkataloges, die reale Situation analysieren und bewerten. Im Vorfeld werden für jede Stadt oder Region Marktforschungen anhand von lokalen Kennzahlen durchgeführt, die den herrschenden Wettbewerb in der Stadt und Testregion repräsentieren.

Rund 250 Objekte vermitteln die sieben Makler des Immobilienzentrums im Jahr – das macht an jedem Werktag eine Immobilie. Neben der langjährigen Erfahrung und der ausgezeichneten Qualität rund um Hauskauf oder -verkauf bietet das Team der Sparkasse aber auch beim Hausbau einen besonderen Service: von der Suche nach einem Bauplatz über die Unterstützung bei der Wahl der Baupartner bis hin zur Finanzierung des Bauprojektes. Damit alles reibungslos ineinandergreift, arbeiten die Makler der Immobilienabteilung der Sparkasse eng mit den Kundenberatern der Sparkassen-Filialen zusammen.

„Wir haben uns so über 30 Jahre lang ein exzellentes Netzwerk in Südniedersachsen aufgebaut und betreuen über 100.000 Privatkunden in der Sparkasse Göttingen, die uns vertrauen, auch in ihren Immobilienangelegenheiten. Wir bekommen so fast täglich neue Immobilien in die Vermarktung“, erklärt Henning Schaper, Leiter des Immobilienzentrums.

Mit der Gesamtnote von 1,5 bescheinigten die unabhängigen Tester der Deutschen Markenallianz der Sparkasse mit dem diesjährigen Testergebnis eine außerordentlich hohe Qualität und Kompetenz.

Ziel, Sinn und Zweck des Qualitätstests ist es, Käufern und Verkäufern in den verschiedensten Regionen und Bereichen dabei zu helfen, den besten Partner für den Kauf oder die Vermittlung einer Immobilie zu finden. Immobilienunternehmen sind neben der Vermittlungstätigkeit zusätzlich Ratgeber für ihre Kunden. Die persönliche Situation des Kunden, seine Wünsche, Vorhaben, Pläne und Ziele erfordern ein hohes Maß an Individualität und multidisziplinäre Kompetenzen.

Seriosität, Erfahrung, Marktkenntnis, Services, Angebots- und Dienstleistungsqualität spielen eine ebenso tragende Rolle wie die Beratungen zu baulichen, rechtlichen, finanziellen und energetischen Aspekten. Der Kriterienkatalog zum Qualitätstest beinhaltet all diese Segmente und beweist die Qualität aus der Sicht der Kunden. Der Qualitätstest umfasst fünf Kategorien und besteht aus 31 Einzelbewertungspunkten, denen Detailkriterien zugrunde liegen.