Ausbildungsstart bei ZUFALL

© P.O.S. Kresin Design
Text von: redaktion

Mit einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung in der Göttinger Firmenzentrale hat die ZUFALL logistics group 34 zukünftige Kaufleute für Speditions- und Logistikdienstleistungen, Fachkräfte für Lagerlogistik und Fachlageristen begrüßt.

Die neuen Auszubildenden erlernen an den Standorten in Göttingen, Kassel, Eschwege, Fulda, Nohra, Kandel und Haiger ihre Ausbildungsberufe.

In Göttingen beginnen bei ZUFALL, Logistec und Distribo elf Auszubildende ihre Lehrzeit, außerdem zwei Jahrespraktikanten.

Zum Auftakt stand „Kennenlernen“ auf dem Programm: Auszubildende älterer Jahrgänge stellten Ihren neuen Kolleginnen und Kollegen dabei die ZUFALL logistics group und die Philosophie des mittelständischen Speditions- und Logistikdienstleisters vor, führten sie durch die Firmenzentrale und organisierten die Fotoaufnahme.

Erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen haben in diesem Jahr 31 junge Menschen, davon wurden 25 von der ZUFALL logistics group übernommen. In Göttingen haben acht ehemalige Auszubildende bei ZUFALL, Logistec und Distribo einen festen Platz gefunden.

Die Ausbildung von Nachwuchskräften ist ein wesentlicher Bestandteil der Firmenphilosophie. Mit eigenem Trainerteam und vielfältigen internen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen trägt das Unternehmen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung seiner jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei.