Ausbildungsplatz-Speed-Dating am 25. Mai

Text von: redaktion

Arbeitgeberservice und Berufsberatung der Göttingen Arbeitsagentur haben für den 25. Mai 2011 ein Ausbildungsplatz-Speed-Dating in Göttingen, Northeim und Osterode organisiert. Damit sollen Angebot und Nachfrage, also Betriebe und Ausbildungsuchende, leichter zueinander finden. Interessierte Betriebe können sich noch anmelden.

„Wir verstehen die Veranstaltung als Kontaktbörse“, sagte Nina Planck, Teamleiterin im Arbeitgeberservice der Göttinger Arbeitsagentur. Da hier keine vorherige Terminvergabe stattfinde, würden die Gespräche in der Regel kürzer sein als ein normales Vorstellungsgespräch, dafür müssten sich die Jugendlichen aber auch nicht vorher bewerben, jeder habe die Chance auf ein persönliches Gespräch.

„Im Grunde ist es hier wie bei einem ersten Date: Wenn die Chemie stimmt, kann aus dem ersten Kennenlernen mehr werden.“

Planck erwartet, dass der eine oder die andere Bewerbungsunterlagen persönlich abgeben wird, Schnupperpraktika oder intensivere Vorstellungsgespräche vereinbart werden.

„Wir möchten mit diesem relativ niedrigschwelligen Angebot auch Bewerber an Betriebe heranführen, die aus unterschiedlichen Gründen bisher nicht zueinander gefunden haben, zum Beispiel weil die Jugendlichen sich mit den schriftlichen Bewerbungen schwer tun oder weil ihr Interessenspektrum ihre Möglichkeiten bislang einschränkt,“ erklärte Lorenz Böning, Teamleiter in der Göttinger Berufsberatung.

Daher begleiten die Berufsberater Jugendliche auf Wunsch auch in den Gesprächen. Sie gehen mit ihnen ihre Unterlagen durch oder besprechen Alternativen, falls es mit dem Ausbildungsplatz nicht klappen sollte.

Das Angebot steht kostenlos aber auch all denen offen, die nicht von einer der beiden Einrichtungen betreut werden und eine Lehrstelle für dieses Jahr suchen. Ausbildungsplatzsuchende müssen sich nicht anmelden, sollten allerdings möglichst ihre Bewerbungsunterlagen mitbringen.

Es gibt noch Teilnahmemöglichkeiten für interessierte Arbeitgeber

Arbeitgeber, die für 2011 noch Auszubildende suchen und an dem Ausbildungsplatz-Speed-Dating teilnehmen möchten, können sich noch bis zum 23. Mai bei Nina Planck anmelden. Entweder telefonisch unter 0551/520-138 oder per E-Mail.

Die Veranstaltungen finden statt am Mittwoch, 25. Mai, von 14 bis 17 Uhr

  • im Berufsinformationszentrum der Göttinger Arbeitsagentur, Bahnhofsallee 5
  • in der Agentur für Arbeit Northeim, Scharnhorstplatz 4, und
  • in der Geschäftsstelle der AOK Osterode, Berliner Str. 2.

Wer am 25. Mai keine Zeit hat, kann sich im Internet über freie Ausbildungsplätze informieren unter oder einen Termin mit der Berufsberatung vereinbaren: Telefonisch unter 0551/520-660 oder per E-Mail.