ARENA Polo Opening 2014 auf dem Gräflichen Landsitz Hardenberg

© Holger Schupp
Text von: redaktion

Das Hardenberg Burgturnier ist unter der Leitung von Carl Graf von Hardenberg Tradition und bekannt für Pferdesport der Weltklasse. Mit dem neuen Kooperationspartner Baltic Polo Events wird Nörten-Hardenberg am Wochenende 25. - 27. April um eine Attraktion reicher.

„Dieses Polo-Wochenende bietet Sport und Spaß für die ganze Familie in einem faszinierenden, einmaligen Ambiente“, so Thomas Strunck, Veranstalter von Baltic Polo Events. Die besten Polo-Spieler aus Argentinien und aus deutschen Polo-Clubs werden mit der schnellsten Mannschaftssportart der Welt die Besucher mit rasanten Chukkas verzaubern.

Vier bis sechs Polo-Teams á 3 Spieler und circa 60 argentinische Polo-Pferde verwandeln den Gräflichen Landsitz Hardenberg in eine lebendige Boxengasse. Alle Spiele werden fachkundig moderiert von Alexander Schwarz, dem 21-fachen Deutscher Polo-Meister.

Am Freitag ist der Besuch des Polo-Turniers kostenfrei. Der Eintritt für Samstag und Sonntag jeweils ab 12 Uhr kostet fünf Euro pro Person und Tag (Kinder bis 12 Jahre und Hunde frei).

Im VIP-Lounge Bereich können die Gäste am Samstag und Sonntag kulinarische Köstlichkeiten genießen. Hier begegnet man den Polo-Spielern und Team-Partnern und genießt den exquisiten Ausblick auf die Arena. Für Speisen und Getränke ist auch im öffentlichen Bereich gesorgt.

Die VIP-Lounge kostet pro Person und Tag 95,00 Euro und beinhaltet ein kalt-warmes Buffet und Getränke – alles bei bestem Ausblick auf die Polo-Spiele an reservierten Tischen.

Am Samstag, 26. April, findet ein kulinarisch-geselliger Asado-Abend (argentinisches Barbecue) mit Live-Musik der Band ‚Quartetto Salida Del Sol‘ für 45,00 Euro pro Person exklusive Getränke statt. Der argentinische ‚Grillmeister‘ Antonio kredenzt feinste argentinische Fleischspezialitäten.

(VIP)-Tickets und Eintrittskarten für den Asado-Abend sind ab sofort unter tickets@polo-burg-hardenberg.de und ab 07.03.2014 im Hardenberg KeilerLaden erhältlich. (Telefon: 05503-802271, E-Mail: info@der-hardenberg.com)