Arbeiten und Leben im Ausland

Text von: redaktion

Der europäische Binnenmarkt ist einer der größten Wirtschaftsräume und Arbeitsmärkte der Welt und birgt entsprechend viele Möglichkeiten. Über Arbeiten und Leben im Ausland informiert am 26. Januar 2010 die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit.

Wer sich mit dem Gedanken trägt oder bereits beschlossen hat, im Ausland zu arbeiten, sollte vor dem Reiseantritt wichtige Fragen klären.

Interessierte erhalten bei der Informationsveranstaltung zahlreiche Tipps und Anregungen von den Spezialisten der Auslandsvermittlung.

Themen sind „Arbeitsmarkt in Europa“, „soziale Sicherheit in Europa“ und Möglichkeiten der Stellensuche im Ausland.

Die 1,5-stündige Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Berufsinformationszentrum – BIZ der Agentur für Arbeit Göttingen.

Die Teilnahme ist kostenlos, doch ist eine Anmeldung ist erforderlich, telefonisch 0551 520-670 oder per E-Mail.