Angriff der Gute-Laune-Killer

© Campus Verlag
Text von: redaktion

Die innere Basis von Harmonie, Wohlbefinden und guter Laune ist eine Festung. Bedroht wird sie von Störenfrieden, die das innere Gleichgewicht negativ beeinflussen wollen - durch jammern, besserwissen, bevormunden und misstrauen.

Das Team Puttjer & Schnierda, Coaches, Trainer und erfolgreiche Autoren beglücken die Fangemeinde mit einem „Nicht-Ratgeber“.

Dieser führt – fernab von Zehn-Punkte Plänen, Sieben-Schritte-Techniken und Drei-Mal-Vor um Zwei-Schritte-Zurück – vor Augen, wie man erfolgreich gegen Miesepeter aus Umfeld von Chefs, Kollegen, Freunden und Partner zu mehr Gelassenheit und innerem Gleichmut findet.

Die Entlarvung von negativen Menschen ist das Hauptanliegen des Buches und schreckt nicht vor Typologien von Mitmenschen zurück: Vom abstrakten Abzocker bis hin zum Besserwisser-Bösewicht ist alles vertreten.

Erfolgreiche Abwehrtechniken und das Kapitel „Letzte Frage: Steckt das Böse auch in mir?“ führen vor Augen, dass sich alle in Wechselbeziehungen mit der Umwelt befinden.

Das abwechslungsreiche und mit einem Augenzwinkern geschriebene Buch „Keine Macht den Gute-Laune-Dieben“ ist im Campus-Verlag erschienen und kostet 14,90 Euro.