Alle Jahre wieder – der Göttinger Adventskalender

Text von: redaktion

Der Adventskalender wird von der Stadt Göttingen in Kooperation mit der ausführenden Agentur AMARETIS herausgegeben. Für die künstlerische Gestaltung des Begleiters in der Vorweihnachtszeit konnte die Agentur den Künstler Georg Hoppenstedt gewinnen.

Auch in diesem Jahr erscheint der Kalender in begrenzter Auflage, so dass alle Interessierten frühzeitig zugreifen sollten, um ein Original Göttinger Präsent zu haben.

Das aktuelle Motiv hat erneut der Göttinger Künstler Georg Hoppenstedt gestaltet.

Im Mittelpunkt steht die verschneite Paulinerstraße. Aus Richtung des Papendiek schweift der Blick nicht nur über das charakteristische Fachwerk der Straße, sondern auch über das neue Rathaus und die St. Johannis Kirche im Hintergrund.

Und mit viel Liebe zum Detail hat der Künstler überall kleine Hinweise versteckt, die humorvoll das vergangene Jahr Revue passieren lassen.

Erhältlich ist der Kalender für 2,99 Euro in folgenden Verkaufsstellen:

  • Göttinger Tageblatt in der Jüdenstraße
  • Tourist-Information im Alten Rathaus
  • WollTex
  • Woggon
  • in allen Filialen des Pressezentrums Tonollo
  • E. Fritsche
  • Sperling
  • Saturn
  • Reformhaus Wernicke
  • K. Püttcher
  • Musik Kontor
  • Edgar Krickmeyer
  • Deuerlich am Nabel
  • Jack Wolfskin
  • Karstadt
  • Tabak Center Denecke im Kaufpark
  • Studentenwerk Göttingen.